Die Ungarische Sprache - A magyar nyelv

Die Zeitbestimmungen - Az időhatározók

 

 

Übersicht

 

Zwischenzeiten

 

Allgemeines

Ein deutsches Problem namens "Mit was?"

Das Suffix für "mit"

... seine Besonderheiten

... seine persönlichen Formen

... die Formen für ez/az

... und die Fallbezeichnung

MIT der Zeit gehen

Bestimmung eines Zeitpunktes mit "-kor"

... und die Formen für ez/az

Zeitpunkte versus Zeiträume

Das Suffix für Abstände

Sein Einsatz für Zeitabstände

... und ein paar Beispiele

Sein Einsatz für Ortsabstände

Wiederkehrende Zeitangaben

... und Ergänzendes

Zeitabschnitte

... für Vergangenes

... und Alternativen dazu

... für Zukünftiges

Währende Vorgänge

Das ungarische "während"

... und Alternativen dazu

Feinheiten für "in/nach"

Geschätzte Zeitangaben

Rationalität versus Metaphorik

"Gegen Abend wird's dunkel"

Vorgänger und Nachfolger

... und ein paar Beispiele

Absolute versus relative Zeitangaben

... die Ausdrucksweisen

... und eine Alternative

"után" oder "múlva"?

Zwischenzeiten

(un-)gewollte Zeitlängen

... und die feinen Unterschiede

Fristenangaben

Einige Adverbien der Zeitbestimmung

Besonderheiten für das Jahr

Ein Artikel statt vieler Worte

Zusammenfassung der Zeit-UB

Resümee

 

 

So, wie man sich ortsbestimmungsgemäß zwischen zwei Stühlen und - damit im übertragenen Sinne auch in großen Schwierigkeiten - befinden kann, ist es auch möglich, zeitbestimmungsgemäß zwischen zwei Terminen in Hektik zu kommen, wenn dieser Zeitzwischenraum zu kurz bemessen ist.

Wo wir in beiden Fällen im Deutschen die Präposition "zwischen" benutzen, kann im Ungarischen in beiden Fällen die Präposition "között" verwendet werden.

hét és nyolc óra között zwischen sieben und acht Uhr
reggeli és libapecsenye között zwischen Frühstück und Gänsebraten

 

weiter im Text

 

ZURÜCK

Autor: Andreas Kraneis
İ 2002

all-forfree.de Counter Service