Die Ungarische Sprache - A magyar nyelv

  

Dankeschön! - Köszönöm szépen!

Da diese Seiten sehr grammatiklastig sind, habe ich mir mal die Mühe gemacht, einen Sprachkurs zu erstellen.

Diesen findet man auf der Internetseite http://www.memrise.com/course/619344/ungarisch-fur-deutschsprachige/

Notwendig ist eine einmalige Registrierung bei memrise, die aber nichts kostet. Es gibt zwar auch eine Bezahlversion von Memrise, aber diese muss nicht unbedingt erworben werden, um am Kurs teilnehmen zu können. Ich verdiene daran nichts! Ich erstelle nur die im Kurs aufgeführten Inhalte.

Da die Möglchkeiten in Memrise eher begrenzt sind, grammatische Eigenheiten zu erklären, verweise ich an gewissen Stellen im Kurs auf meine Seiten.

Viel Spass beim Stöbern, egal ob auf meinen Seiten oder im Sprachkurs von Memrise.

Andreas Kraneis

Und das steht mittlerweile zur Auswahl
Einleitende Worte zur ungarischen Sprache
 
Erklärungen zum ungarischen Alphabet und der korrekten Aussprache
 
Die Vokalharmonie in der ungarischen Sprache
 
Der Plural in der ungarischen Sprache
 
Akkusativ und Dativ in der ungarischen Sprache
 
Besitzverhältnisse statt des Genitivs in der ungarischen Sprache
 
Wie viele Fälle hat die ungarische Sprache?
 
Die Umstandsbestimmungen des Ortes
 
Die Umstandsbestimmungen der Zeit
 
Die Umstandsbestimmungen der Art und Weise
 
Zahlen und Zeiten
 
Die Zeitangaben
 
Die Verben
 
Das Verb "sein"
 
Das Präsens
 
Das Präteritum
 
Das Futur
 
Der Konjunktiv
 
Der Imperativ
 
Die Verbalvorsilben
 

 

Gästebuch - Vendégkönyv
Forum
E-Mail

 

Autor: Andreas Kraneis
© 2002-2015

Free counter and web stats
 
 
 

 

 

WEBCounter by GOWEB

WEBCounter by GOWEB

WEBCounter by GOWEB

WEBCounter by GOWEB

WEBCounter by GOWEB